Fade Cut | Contrast Boy

Fade Cut

Klare Kante zeigen! Am Fade Cut kommen Sie in dieser Saison kaum vorbei. Die Seiten werden bei diesem Trendschnitt über die natürliche Kontur hinaus sehr kurz und akkurat geschnitten, auf Hutlinie wird ein weicher Übergang rasiert. Die Vorderpartie bleibt deutlich länger und bildet den längsten Punkt, wodurch vielfältige Stylingvarianten geschafft werden. Mit einer besonderen Föhntechnik wird der Fade Cut straight und klassisch gestylt.

Contrast Boy

Der Fade Cut kann auch anders! Die zweite Variante ist ein deutlich lässigerer Look: Mit Stylingprodukten kann schnell und einfach per Hand, Textur in das Deckhaar gebracht werden, sodass die extrem kurzen Seitenpartien noch kontrastreicher wirken. Der Fade Cut eignet sich besonders gut für dunkle und kräftige Haare. Durch eine Softtönung kann die Naturfarbe schnell veredelt und intensiviert werden. Up to date bleiben!

Contrast Boy

Pioniere des neuen Stils. Mit eckigen und geometrischen Formen brechen wir jetzt aus Gesellschaftsstrukturen und der tradtitionellen Rollenverteilung aus. Mut zur Veränderung ist angesagt und mit bestimmten Stylingvarianten wird der Fade Cut jetzt noch puristischer.

Text & Grafik: Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks